Tipps & Tricks

Damit Ihr Umzug problemlos verläuft, lesen Sie hier die besten Tipps für einen problemlosen Wohnungs- bzw. Bürowechsel:

• Kartons
Sie haben noch Kartons/Verpackungsmaterial von Ihrem letzten Umzug? Dann vergewissern Sie sich, dass die Kartons und das Verpackungsmaterial noch Verwendbar sind damit die Kartons z.B. beim Anheben nicht reißen.

• Richtiges einpacken
Ein wichtiger Punkt: Packen Sie Ihre zerbrechlichen Sachen so, das sie geschützt sind und die Kartons nicht viel zu schwer werden. Gefährlich für die Bandscheibe sind z.B. Bücherkartons. Hier sollte man, nur kleine Kisten nehmen oder die Bücher mit anderen leichteren Gegenständen einpacken.

• Beschriftung
Oft passiert es dass man nach dem Umzug nicht sofort Zeit findet, sich sofort wieder einzurichten. Um den Umzug zu erleichtern, sollten Sie nicht vergessen, die Kartons zu beschriften. Nur so werden Sie die Sachen die Sie suchen ohne großen Aufwand wieder finden. Außerdem können Sie die Kartons beim Umziehen gleich richtig zuordnen was in welches Zimmer gehört.

• Für Parkplätze sorgen
Schwere Kisten schleppen ist sehr Anstrengend da sollte man lange Wege meiden. Sie sollten sich deshalb schon vorher Parkplätze sichern – direkt vor der alten und vor der neuen Wohnung.

• Entsorgung-Räumungen
Jeder Umzug ist auch eine Gelegenheit sich von nicht mehr benötigten Dingen zu trennen. Wenn Sie wollen, kümmern wir uns um die fachgerechte Entsorgung von Alten Möbeln, elektronischen Geräten und sperrigen Dingen. Auch bei kompletten Räumungen sind wir sehr verlässlich und stehen jeder Zeit zur Verfügung.